Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Adventskonzert und Theateraufführung

Adventskonzert und Theateraufführung am 13.12.

Am Dienstag, 13. Dezember 2022, fanden das diesjährige Adventskonzert, gestaltet von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 und 6 (unterstützt von der Q1), und eine Theateraufführung von „Die Schöne und das Biest“ (Jg. 10) in der bis auf den letzten Platz gefüllten Aula der Gesamtschule statt. Den Zuschauerinnen und Zuschauern wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, das sich aus musikalischen Beiträgen und schauspielerischen Aufführungen zusammensetzte. Noah Georgi aus der Jahrgangsstufe 10 übernahm die Moderation des Abends und führte auf sehr souveräne und unterhaltsame Art und Weisedurch das Programm.

Auch das Publikum wurde aktiv mit eingebunden, so dass unter anderem die Geschwisterkinder der Schülerinnen und Schüler mit auf die Bühne durften, wie zum Beispiel beim Klassiker „O du fröhliche“. Die Mitglieder der Musizier-AG der Jahrgangsstufe 5, die erst seit wenigen Wochen miteinander spielen, konnten beispielsweise mit „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ begeistern. Ebenso leistete das Lehrerorchester einen stimmgewaltigen Beitrag mit „O come, all ye faithful“. Viele weitere musikalische Darbietungen von Weihnachtsklassikern wie „Leise rieselt der Schnee“, „Frostythe Snowman“ oder „Stern über Bethlehem“ – vorgetragen als Klassenauftritt, von der Chor-AG oder auch als Solo – trugen zur stimmungsvollen Atmosphäre des Abends bei. 

Besonders zu erwähnen sind die auf den ersten Blick kleinen Momente, die letztlich doch große Wirkung haben: wenn junge Schülerinnen und Schüler, die im Angesicht der eng besetzen Aula mit Lampenfieber zu kämpfen haben und die große Bühne schier nicht betreten wollen, am Ende durch gutes Zureden so vieler engagierter Lehrer, Eltern und Mitschüler nach einem gelungenen Auftritt einen tosenden Applaus erhalten, geht doch allen an Schule Beteiligten das Herz auf…

Das von den Zehntklässlerinnen und Zehntklässlern aufgeführte Theaterstück „Die Schöne und das Biest“ wurde bereits seit langer Zeit unter der Leitung von Frau Schneider geplant und erprobt. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler die Requisiten, welche sehr stimmig zum Inhalt des Stücks waren, selbst gebastelt und dabei viel Wert auf Details gelegt. Passend zur Thematik wurden fortlaufend Grafiken von Schlössern und Burgen eingeblendet, um die Zuschauerinnen und Zuschauer direkt an die Orte des Geschehens zu versetzen.

Ermöglicht wurde der unterhaltsame Abend, neben den herausragenden Darbietungen der Schülerinnen und Schüler, durch die Anleitung und musikalische Begleitung von Frau Müller-Schneider, Herrn Schneider und Herrn Zerwas sowie Frau Schneider, die die Theateraufführung federführend betreut hat.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen unvergesslichen Abend und auf ein Neues in 2023!

 

(Bericht: Marco Klein; Fotos: Stefan Tiedtke)

Fotoserien

Adventskonzert und "Die Schöne und das Biest" (MI, 14. Dezember 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 14. Dezember 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Gesamtschule Much spendet an die Mucher Tafel
Traumflieger