+++  Technikunterricht - Zettelboxen  +++     
     +++  Wahlpflicht Technik - Antriebssysteme  +++     
     +++  6a - Unsere Klassenfahrt nach Altena  +++     
     +++  Projektwoche der Stufe 5  +++     
Link verschicken   Drucken
 

6a - Unsere Klassenfahrt nach Altena

23.11.2018

Vom 10. bis 12. Oktober verbrachten wir drei erlebnisreiche Tage in der Jugendherberge Burg Altena.

Kurz nach unserer Ankunft besichtigten wir das Museum der Burg Altena. Dort konnten wir viele Sachen ausprobieren: Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie kämpft man mit einem Schwert? Durch viele enge Treppen und große Hallen entdeckten wir das Leben im Mittelalter.

Am nächsten Tag machten wir eine Exkursion zur Dechenhöhle in Letmathe. Die Dechenhöhle ist eine Tropfsteinhöhle, es hingen "Kronleuchter" von der Decke, "Orgeln" an der Wand sowie Spinnen und Fledermäuse in den Ecken. Im dazugehörigen Museum entdeckten wir viel Wissenswertes zur Entstehung von Höhlen und zu ihren tierischen Bewohnern.

Am Nachmittag streiften wir mit einem Ranger durch den Sauerländer Wald. Dort lernten wir viel über die Pflanzen und ihre Heilkraft und ließen uns frische Bucheckern schmecken.

Am nächsten Morgen mussten wir bereits die Zimmer räumen, um anschließend noch das Deutsche Drahtmuseum zu besuchen. Dort durften wir in Begleitung eines ehemaligen Drahtziehers die alten Maschinen ausprobieren und selbst einmal versuchen Draht zu ziehen. Das war ganz schön anstrengend!

Danach machten wir uns auf den Weg nach Hause, Nach einer lustigen Busfahrt kamen wir gegen Mittag wohlbehalten wieder in Much an.

Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen, Altena ist immer wieder eine Reise wert.

 

Eure Klasse 6a mit Klassenlehrerteam

 

(Bericht und Fotos: Anna-Lena Stephan, Mareen Ritter und Patrick Mund)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 6a - Unsere Klassenfahrt nach Altena

Fotoserien zu der Meldung


Klassenfahrt 6a 2018_19 (23.11.2018)