+++  Friedenstauben für die Ukraine  +++     
     +++  Feierliche Zeugnisverleihung der Jahrgangsstufe 10  +++     
     +++  Technikunterricht 2022  +++     
     +++  AGs an unserer Schule - "Machen Sie mit!"  +++     
Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zeugnisverleihung des Abiturjahrgangs 2022 der Gesamtschule Much

Zum zweiten Mal wurden die Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife in die Hände der insgesamt 50 erfolgreichen Abiturientinnen und Abiturienten übergeben. Der Abiturjahrgang 2022 schaffte es, den pandemiebedingt erschwerten Bedingungen zu trotzen. So konnten sogar einige Schülerinnen und Schüler die beliebte „Eins“ vor dem Komma erreichen.

Schulleiterin Andrea Friedrich und Bürgermeister Norbert Büscher stellten in ihren Reden noch einmal heraus, wie wichtig ein solcher Tag für die Mucher Schulgemeinde ist und betonten, dass der Jahrgang voller Stolz auf die erbrachten Leistungen blicken kann.

Das Rahmenprogramm der Zeugnisverleihung enthielt neben musikalischen Einlagen auch emotionale Reden des Beratungsteams, bestehend aus Frau Wenigenrath und Herrn Mielke, sowie der Stufe selbst, aus denen Stolz auf das Geleistete und Zuversicht für die Zukunft des Abiturjahrgangs hervorstachen. Die Übergabe der Abiturzeugnisse erfolgte innerhalb der einzelnen Leistungskurse zu individuell ausgewählter Musik. Ein Umtrunk auf dem Campus vor dem Neubau der Gesamtschule verlieh der Veranstaltung einen emotionalen Ausklang mit einigen weinenden, aber glücklicherweise vielen lachenden Augen.

Die Gesamtschule Much blickt auf einen sympathischen, ambitionierten und am Ende auch sehr erfolgreichen zweiten Abiturjahrgang in ihrer Geschichte zurück und wünscht ihren Absolventinnen und Absolventen alles Gute, beste Gesundheit und Glück für den weiteren beruflichen wie privaten Lebensweg. Wir freuen uns, junge Menschen auf diesem Weg begleitet zu haben.

 

(Bericht: Marco Klein; Fotos: Stefan Tiedtke)

Fotoserien

Abiturfeier 2022 (MO, 20. Juni 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 20. Juni 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen