+++  Kulturabend an der Gesamtschule Much  +++     
     +++  Klimaschutz-Tag an der Gesamtschule Much  +++     
     +++  Känguru Wettbewerb  +++     
     +++  Die Gangster-Band  +++     
Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Sprayen wie Banksy“

Im Kunstunterricht des Jahrgangs 13 der Gesamtschule Much lernten Schüler*innen die Ursprünge und Beweggründe der Street Art kennen und befassten sich mit einigen namhaften Künstler*innen dieser Szene. Sie erprobten unterschiedliche Techniken, wie Paste-Up, Sticker, Freestyle und entschieden sich für die Stencil-Methode. Hierfür wird ein Motiv auf eine Folie übertragen und daraus mit dem Cutter eine oder mehrere Spray-Schablonen geschnitten. So lassen sich auch komplexere Flächen und feine Linien, wie z.B. die Schattierungen eines Porträts, auf einen Bildträger übertragen. An der frischen Luft, mit Handschuhen, FFP-2 Masken und Spraydosen ausgestattet, fertigten die Schüler*innen ausdrucksstarke und abstrahierte Selbstporträts an.

 

(Bericht und Fotos: Maike Brochhaus)

Fotoserien

„Sprayen wie Banksy“ - Die Stencil-Methode (DI, 18. Januar 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 18. Januar 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen